knusperfarben

“The PhotoGap” Family & Co.

Nachdem mich die große C-Krise jetzt eine längere Zeit in fotografische Schockstarre versetzt hatte, bin ich nun wieder mit Ideen für euch und auch mich am Start. Wäre ja gelacht, wenn wir das nicht zusammen hinbekommen würden.
Außerdem fällt mir gerade etwas die Decke auf den Kopf und meine Kamera seufzt laut wegen akuter Langeweile. Ich kann das kaum mit anhören. Wie ist es bei euch? Das Wetter ist toll, der Frühling da und nun hab ich mir was ausgedacht. Insgesamt drei Angebote. Hier kommt das Erste: “The PhotoGap” Family & Co. Also für Familien, Paare, Einzelprotraits für die private Nutzung.

Was ist “The PhotoGap”?

Vor allem ist “The PhotoGap” mit Spaß, eurer ganz persönlichen Kreativität, dem Mut zur körperlichen Lücke verbunden und total einfach.
Ihr überlegt euch selbst, was ihr von euch zeigen möchtet und bringt selbst alles mit, was aufs Bild soll. Vor allem euch. ;o)

Family & Co

Grüße zu Ostern, ein aktuelles Bild für die Großeltern oder einfach eine schöne Erinnerung eures Spaziergangs? Yeah! Geht doch. Raus an die Luft, aufs Fahrrad!
Familien z. B. können sich gemeinsam einen Fotoplan ausdenken, Deko mitbringen, Schilder malen, Masken basteln. Damit seid ihr im Vorfeld schon gut beschäftigt und bereitet euch perfekt vor. Wahrscheinlich habt ihr auch schon das ein oder andere Zuhause? Seifenblasen? Luftballons? Picknick auf der Decke mit bunten Kuchen? Her mit all euren Ideen, die eine Stunde Fotoshooting passen.

Okay, das war im Sommer. Und Familie Weyers mit Kids, Oma und Hund.
Als Beispiel wisst ihr aber nun, was ich meine, oder?
Huhu Sabine! Dieses Bild entstand zwar in Kaiserswerth aber ihr seht, wie schön es ist, wenn die Familie einfach mal zusammen rückt. Ihr dürft das ja.
Die wunderbare Gamze.
In LOVE? Hach!
Ihr dürft euch ja nahe kommen. Ich bleibe auf Abstand … beware of the gap!
Im Schlosspark kommt nur die Natur an euch ran. Hui!
Martina … yes … keep smiling! Auch in Zeiten des großen C.
Rieke … momentan sind ja viel zu wenig am Meer aber immerhin haben wir Bäume.
Babybauch geht natürlich auch. Ruft gern an.

Location:

Die Location ist immer der Benrather Schlosspark.
Die Termine für vor Ostern sind der 6. und 7. April.
An diesen Tage wird es jeweils 2 Tages-Termine geben:
10 Uhr, und 12 Uhr.
Wir verbringen 1 Stunde zusammen und machen Fotos.
Die Kommunikation läuft ausschließlich über das Mobiltelefon.
Bitte an Kopfhörer oder die Freispechanlage denken!
Weitere Termine auf Anfrage nach Ostern oder bald hier.

Was kostet das?

150 Euro für die Fotobegleitung inkl. 3 digitaler Bilddateien
Die Bilddateien könnt ihr ganz einfach in meinem Downloadbereich auswählen und herunter laden.
Es gibt sowohl große Druckdaten
(Format 20 x 30 cm mit einer Auflösung von 300 dpi)
als auch Webdateien
(1920 px lange Seite mit einer Auflösung von 72 dpi)
für den Versand per Mail oder Gruß auf den sozialen Netzwerken.
Jedes weitere Bild kostet 25 Euro.
Vorauskasse der Rechnung über Überweisung oder Paypal möglich.

Wenn ihr mich also für den kommenden Montag oder Dienstag buchen möchtet, meldet euch gern per Mail und mit eurer Wunschuhrzeit.