knusperfarben

Together- Polaroidcollage

Momentan arbeite ich im künstlerischen Bereich an Polaroidcollagen.
Und einem neuen Projekt. Aber davon später mehr. ;-)

Wieviele Polaroids kann man collagieren?

Ziemlich viele. Vor einigen Jahren gab es im NRW-Forum eine sensationelle Polaroid-Ausstellung. Unter anderem wurden auch Collagen gezeigt. Das hat mich wirklich getriggert. Vielleicht wird 2020 ja das Jahr der großen Collagen? Abwarten und Filme sammeln.

“Together” und nicht allein

Die Ursprungsbilder zu “Together” entstanden schon vor einigen Jahren. Katrin und Ramesh sind optisch und kulturell sehr unterschiedlich. Ich musste sie einfach irgendwie zusammenbringen.
Jetzt haben die Bilder der beiden ihre endgültige Bestimmung bei mir gefunden.

In heutigen Zeiten sollten sich die Kulturen öfter einmal klar machen, dass wir alle nur Menschen sind, die gern Liebe erfahren und in Frieden zusammen leben wollen.

Viele Einzelheiten machen jeden Menschen zu dem, was er ist. Wir übernehmen bei jedem engeren Kontakt zu einem anderen Menschen etwas, was uns an ihn erinnert. Was uns bereichert. Vielleicht erstaunt und uns NACH-denken lässt.

Ich bedanke mich noch einmal bei Kathrin und Ramesh. Ich hoffe, das Bild gefällt euch.

Together, Polaroidcollage
560 x 650 mm

Und der Rahmen?

Der musste etwas Besonderes sein. Deswegen wurde er von Manfred Schmidt handgefertigt. Das Eschenholz bekommt eine geflammte Patina. Aufgebracht wurde die Collage es auf 3 mm Plexiglas Orange, leicht transparent. Und ein Passepartout sollte es auch haben. Aber bitte nichts aus der Schublade. Also ebenfalls Plexiglas. Durch die zwei Schichten wirkt das Innenleben nun je nach Lichteinfall sehr leuchtend. Genau, wie ich es mir vorgestellt hatte. Yeah!

Und damit Ihr in Zukunft immer eine Anlaufstelle für meine Originale und FineArtPrints habt, gibt es nun im Online-Shop eine neue Kategorie. Neben den kleinen Kunststückchen auf Holz und Beton und den ARTMagazinen Düsseldorf und Venedig, findet ihr nun auch die Kunststücke.

Das wird jetzt eine Menge Arbeit, denn FineArtPrints auf Hahnemühle-Papier gibt es fast zu jedem meiner Polaroidmotive.

Ich halte euch auf dem Laufenden. Bleibt kreativ!