knusperfarben

Auf Intensiv – Kunst im Hospital

Auf Intensiv – Kunst im Hospital

lautet das Motto der Düsseldorfer Künstler e.V  Jahresausstellung 2018.
Rund 50 Künstler des Vereins zeigen am 1. + 2. September im ehemaligen Krankenhaus in Düsseldorf -Benrath intensive Kunst.

Ihr findet mich im Erdgeschoss links.

Alle, die im weißen Kittel erscheinen, bekommen ein Polaroid mit nach Hause. Also macht euch hübsch!

INFO:
1892 wurde das Hospital durch die Benrather Ortskrankenkasse unter der Leitung der “Armen Dienstmägde Jesu Christi” eröffnet und zuletzt bis 2014 als Quarantänestation genutzt. Das Nebengebäude war Schwesternheim, Methadonausgabestelle, Flüchtlingsheim und Isolierstation. Eine wahrhaft wechselvolle Geschichte hat das historische Anwesen in Benrather 1A Lage vorzuweisen.

Die Düsseldorfer Künstler Ausstellungist wahrscheinlich die letzte Gelegenheit für die Öffentlichkeit, das Gebäude noch einmal zu besichtigen,bevor es dem geplanten Neubau weichen muss. Was die Besucher neben hochkarätiger Kunst aller Genres noch erwartet: eine fulminante Multimediashow bei Anbruch der Dunkelheit im Hospitalgarten und Livemusik. Am Samstag spielen “Dr. Dreck” und “MeyerCulpa”, am Sonnntag Nachmittag “The Incredible Catheads”.

Teilnehmende Künstler:
Sven Albert, Dirk Balke, Sebastian BARTOTAINMENTKalitzki, Rainer Bergner, Bodymerge, J. M. Bolance, Sonja Brockers, Gerd Clemens, Sabine Clemens, Thomas Couné, Tanja Deuß, Michael Dlugosch, Anne Domdey, Heidi Domdey, Stephan Eichler, frau mit bART, Jens Haparta, Woody Hölzer, Hanne Horn, Andrea Isa, Reiner Kaltenbach, Svea Kölln, Günter Kreajewski, Nils Kudia, Kunst ist Kamp, L.E.T., Regina Maria Lenßen, Stefan Lindauer, Ben Mathis, moh one, Nana, OLDHAUS, Pqus, RfK, Jochen Rolfes, sa.sen, SADAM, Benjamin Schmelzlein, Ralf Schmidt, Ulrike Siebel, Stacey, TOM 71, Tom de Toys, Joachim Wagner, Helga Weidenmüller, Stephan Widera, Bernadette Wiethoff, Ute Wöhle und Jochen Wurzer.

Gefördert durch das Kulturamt Landeshauptstadt Düsseldorf

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?