knusperfarben

Polaroidworkshops in Düsseldorf Benrath

Knusperfarben goes Projekteffekt!
Endlich gibt es Workshops in “my hood”

20.02.2016
und
13.3.2016
jeweils 15.00 bis ca 18.30 Uhr
Benrodestraße 52
40597 Düsseldorf

Seit letztem Jahr planen Nina und ich Workshops zusammen zu machen.
Zusammen bedeutet hier, dass mich besonders das Material Beton sehr reizt. Beton ist für die künstlerische Polaroidmanipulation ein tolles Medium. Wir stecken noch in der Probephase. Beide Workshops sind Anfängerworkshops und ihr lernt natürlich erst einmal euer kleines Polaroidkunstwerk  auf Büttenpapier zu übertragen. Nach dem “ersten Mal” könnt ihr dann entscheiden, ob ihr z. B. mit einen kleinen Spannrahmen oder Leinwand arbeiten möchtet. Und wenn meine Beton-Versuche fruchtbar sind, dann werden wir euch auch diesen Untergrund anbieten. Bilder hierzu werden folgen.
Ihr merkt schon – hier wird es etwas spezieller. :o)

Und hier kommt Nina ins Spiel. Bei ihr gibt es nämlich Beton-Workshops. Ihr werdet sehen, es ist faszinierend, was alles entstehen kann. Ich selbst werde auf jeden Fall an einem teilnehmen, um heraus zu finden, ob man vielleicht schicke Präsentationsarten daraus entwickeln kann. Und Nina wird ein paar Kleinigkeiten für euch vorbereiten.

Da es draussen noch kalt sein kann und man bei Temperaturen unter 12 Grad keine guten Polaroids machen kann (warum erkläre ich euch gern im Workshop), werden wir verstärkt mit dem Instant Lab arbeiten. Mit ihm können digitale Bilder ohne Probleme aufs Polaroid übertragen werden. JA! Das geht! So habt ihr Gelegenheit auch eure eigenen Bilder künstlerisch in Szene zu setzen. Was ihr dazu benötigt, ist ein Smartphone, die App und eigene Bilder. Wie der Ablauf dafür ist, erfahrt ihr, wenn ihr euch angemeldet habt. Wer kein Smartphone besitzt, darf gerne meins benutzen. ;o)

Natürlich bekommt ihr auch Tipps und Kniffe für die beste Präsentation gezeigt. Passepartout, Rahmen oder auch mal ausgefallene Präsentationsarten. Das NRW-Forum widmete den Kreativtechniken im Polaroidbereich sogar einmal eine eigene Ausstellung. Wer kennt nicht Warhol und seine Polaroid-Cam?

Psssst … natürlich könnt ihr auch jemandem eine Freude machen und einen Gutschein bei mir erstehen. :-)

Kosten: 79,95 Euro

Anmeldung unter: info@knusperfarben.de

 

Was genau ist ein Emulsionslift?

Keine Sorge, wenn euch dieser Begriff einfach mal GARNIX sagt. So ergeht es 99,9 % der deutschen Bevölkerung.
Die Chemieschicht (das eigentliche Polaroidbild) zwischen den Trägermaterialien (Papier und Plastik) wird unter Zuhilfenahme von heißem und kaltem Wasser separiert und auf vielfältige Weise auf Untergründe neu aufgetragen. Ihr könnt ganz individuell selbst entscheiden, wie ihr eure Bilder nachbearbeiten möchtet.
Das sieht dann z. B. so aus:

Vom Polaroid zum kleinen Kunstwerk auf Keilrahmen

Vom Polaroid zum kleinen Kunstwerk auf Keilrahmen

VintageFabrik_1000_11

Und so sahen meine Emulsionslifts vom Polaroid in der letzten Ausstellung in der Vintage Fabrik aus. Fein präsentiert mit Passepartout und Rahmen.

Workshop_1000x1000_02

Lift it! Sehr cool.

Lift it! Sehr cool.

Workshop_1000_04 Fotoprints_15x15_1000_NewYorkBroadwayLift
Ihr könnt euch darunter nicht wirklich etwas vorstellen? Dann schaut doch kurz hier ins Teaser-Video:

Wenn ihr euch ein wenig in den vergangenen Workshop umsehen und schlau machen möchtet, dann schaut doch HIERHIER oder HIER vorbei.

 

Wow – DIREKT ANMELDEN!

 

Inhalt:

  • Grundlagen des Emulsionlifts und der Polaroid-Fotografie.
  • Der Workshop ist für Anfänger bestens geeignet. Es gibt viel Wissenswertes zu erfahren und Kreatives auszuprobieren.
  • Was ist Polaroid und was ist Impossible?
  • Welche Kameratypen und passende Filme gibt es?
  • Was ist das Instant Lab?
  • Wie funktioniert ein Emulsions-Lift?
  • Wie erstelle ich einen Emuslions-Lift?
  • Welche Möglichkeiten der Weiterverarbeitung gibt es?

 

Inklusive:

  • Alle zu verwendenden Materialien wie hochwertiges Büttenpapier, Lift-Pinsel-Sets, Leinwände in den gängigen Formaten, Acrylfarbe, Dekoartikel, Klammern, Schüsseln, Skalpelle u.s.w.
  • Eine angemessene Anzahl an Impossible-Bildern. Alle weiteren Filme müssen hinzu gekauft werden. Die Kosten pro Film belaufen sich auf 20,00 Euro.
  • Alle Kameras wie SX-70 oder 600er-Modelle sind vor Ort. Ebenso das Instant Lab.
  • Wer seine eigene Polaroid-Kamera mitbringen möchte, kann dies gern tun.

 

Weiterführende Workshops mit den Polaroid-Themen, wie

  • Collagen mit dem InstantLab
  • Mehrfach-Emulsionslifts
  • Aquarellfarbe
  • Untergründe (Stein oder Glas)

sind ebenfalls in Planung!

 

Der Workshop findet ab 5 Teilnehmern statt. Die Höchst-Teilnehmerzahl ist 8. Wer zuerst kommt, ist dabei. Ran an das Polaroid!

Ich freue mich auf euch!

Und wie sieht es bei Nina aus? So:

 

One thought on “Polaroidworkshops in Düsseldorf Benrath

YouTube aktivieren?

Auf dieser Seite gibt es mind. ein YouTube Video. Cookies für diese Website wurden abgelehnt. Dadurch können keine YouTube Videos mehr angezeigt werden, weil YouTube ohne Cookies und Tracking Mechanismen nicht funktioniert. Willst du YouTube dennoch freischalten?