knusperfarben

Nice to ROID you! “ON THE ROAD” bei Peter in der Fotoschmiede

Vorgestern habe ich Peter Meulmann kennen gelernt. Hallo Peter! :o)
Pia, seine Gesellin war mit 1,8 Ohren auch mit dabei. Hallo Pia!
Ich fuhr für einen Einzelworkshop nach Rheinberg in die Fotoschmiede und ich denke, wir hatten einen guten und auch (gedanklich) kreativen Tag.

Es ging um Emulsionlift im Speziellen und alles rund um das Thema Polaroid im Allgemeinen. Peter macht schon richtig feine Pola-Dinge und experimentiert gerade mit dem Magenta-Film von Impossible. Mit sehr guten Ergebnissen. Außerdem beschäftigt er sich mit Großformat-Fotografie und Wetplate.

Es ging um Papier, Filme, Kameras und die fortführenden Möglichkeiten, nachdem ein Polaroid entstanden ist. Und zwar nicht nur analog. Wie scannt man am besten? Welche Druckarten werden präferiert u.s.w.

Peter wollte gern den Round-Frame einmal liften und so legten wir ihn ins Lab und es ging los. Ich war selbst sehr gespannt, denn ich hatte ihn auch selbst noch nicht geliftet oder das Papier entfernt. Fazit: Sieht gut aus, wenn die Kontraste stark genug sind. Noch besser, wenn sich trotz des Kreises außen Rahmen bilden. Der Sonnenbrillen-Lift wurde auf mit Acrylfarbe vorbereitetem Aquarellpapier gehoben. Verdammt gut gelungen. Die Acrylfarbe gibt dem Ganzen den letzten Pfiff durch seine Struktur. Diese könnt ihr ja durch eure Auftragsweise selbe bestimmen.

Und natürlich habe ich ihn in einige Geheimnisse eingeweiht, die man nur in Workshops erfährt. *g

Alles in allem: ein toller Tag und feine Lifts.

Schaut selbst.

Wenn ihr auch an einem Intensivworkshop interessiert seid, meldet euch einfach hier. So ein Workshop ist außerdem ein sehr feines und individuelles Weihnachtsgeschenk! (*winkt mit dem Lattenzaun*)  :o)

 

Workshop_Peter_1000_01 Workshop_Peter_1000_02 Workshop_Peter_1000_03 Workshop_Peter_1000_04 Workshop_Peter_1000_05 Workshop_Peter_1000_06 Workshop_Peter_1000_07 Workshop_Peter_1000_08 Workshop_Peter_1000_09