knusperfarben

Wichtig sind die kleinen Dinge

Dönnestach war ich am Unterbacher See und wollte mein 20 mm mal wieder zum Einsatz bringen (natürlich nicht ohne das 50er in der Tasche zu haben). Außerdem brauchte ich Natur. Blätter, Gras, Wasser, Äste, Sonne, Waldboden … die kleinen Dinge, die die Welt so hübsch machen. Vor allem im Frühling. :o)

Außerem gab es Enten (in größeren Mengen), Schwäne in Plastik und “echt” (je einmal) und einen netten Tretbootvermieter, der mir erlaubte auf dem Steg ein paar Bilder zu machen. Dankeschön!

Der krönende Abschluss war ein tolles Treffen mit alten Freunden. Ganz spontan. Wer hätte das gedacht. Liebe Grüße nach Hilden! :)

 

P.S:  Und der schwarze Schwan steht für Erotik!