knusperfarben

KILL THE BEAKER!

Darf ich vorstellen:

KILL THE BEAKER!
Ein Schubs Selbstbewusstsein.

Vor einiger Zeit kam Nadja auf mich zu und fragte, ob wir zusammen ein Büchlein entwickeln könnten. Ein Pixi-Buch für Erwachsene. Etwas zum “in die Tasche stecken”, rein kritzeln, Eselsohren rein machen und glücklich sein.
Na klar wollte ich. Was für eine schöne Idee.

Als ich dann das erste Manuskript in Händen hielt, musste ich laut lachen. Kill the Beaker. Zu Herrn Beaker habe ich ein ausgesprochen enges Verhältnis, da auf gewissen Fluren immer mal wieder gern Beaker-Videos laut in Gruppen geschaut werden und anschließend alle “Miiiimiiiiiiiiiii” schreien. Herrlich. Dies sei aber nur am Rande erwähnt und hat mit dem Büchlein natürlich nix zu tun.

Je länger wir zusammen an dem Büchlein arbeiteten, desto mehr bemerkte ich, wie es mich in den kleinen Dingen des Alltags beeinflusste. Ich tat tatsächlich Dinge, die ich nie zuvor getan hatte, ich rannte zum Spiegel und lachte mich an. DAS hilft. Echt. Ihr könnt drüber schmunzeln (auch das ist schon positiv) aber es hilft tatsächlich die Laune und das Selbstbewusstsein zu heben.

Ich bin keine Eso-Tante. Ich mache kein Yoga oder so etwas. Ich habe nichts gegen Leute, die es praktizieren aber es ist nun mal nichts für mich persönlich. Doch dieses Büchlein macht mich glücklich. Es ist bunt und unperfekt und ein bisschen ich.

Zitat:
“Ich bin für eine Welt, in der Menschen selbtsbewusst, mutig und stark ihren Weg gehen und sich dabei weder von Bedenken und Ängsten, noch vom inneren Schweinehund stoppen lassen. Ich habe ein Buch herausgebracht zum auf Tasche haben, benutzen, vollkritzeln, knicken und laut vorlesen.”

Danke Nadja, dass ich mitmachen durfte und ich hoffe, die Reihe geht bald weiter.
Ein Hoch auf echte Kreativität!
>>> Tusch <<<

Hier geht es zur Internetseite. Vielleicht wollt ihr es ja auch einmal probieren. :o)

 

8 thoughts on “KILL THE BEAKER!

  1. ich bin so stolz und so froh, dass du und ich zusammengearbeitet haben!!! und es tut jedes mal verdammt saugut, wenn du erzählst, was das buch mit dir macht. jawohl, es geht weiter! danke für alles, nadja

    • :o)
      Zwei Kolleginnen möchten das Buch ebenfalls haben. Und es ist sehr gut angekommen.
      Ich hatte übrigens versucht, einen Kommentar auf deiner Seite zu schreiben aber das funktioniert nicht.

  2. Ich las die Überschrift im Reader und dachte “Es wird doch nicht DER Beaker sein”. Beaker, einer der Helden meiner Jugend. Der Blick in den Blog hat dann die Bestätigung geliefert. Großartige Sache!

    @Nadja … jetzt ärgere ich mich doppelt, dass ich nicht in Wien dabei war.

    Und wo kann ich das Bucht kaufen?

    • Beaker rockt. Lauthals “Miiiimiiiiii” zur Melodie von “Feelings” zu singen ist einfach großes Kino. Ich fand übrigens DAS TIER immer sehr klasse.

    • aebby: in meinem offline shop! ;-) ich bringe ein paar nach Dornbirn mit und auch nach München zu Roland… online dingens ist nicht meine stärke – dabei solls so einfach sein, sich so einen shop einzurichten…

      Tanja, ich mag das Tier auch. aber Kermit bleibt mein Lieblingsfrosch.

  3. Stimmt! “Das Tier” ist auch klasse, aber irgendwie anders, Beaker hat mehr Identifikationsfläche. Nichtsdestotrotz ist eines meiner All-Time-Highlights aus der Muppetsshow die Meditationsszene mit James Coburn und Animal ;-)

    http://www.youtube.com/watch?v=3z1WW70R88w

    @Nadja … München ist gut, freue mich. In Sachen Shop, da gabs mal ein relativ einfaches Plugin für WordPress um einen Blog mit Shopfunktion auszurüsten. Ich mach mich mal schlau ob es das noch gibt und melde mich dann.

    • Aebby, es wäre Klasse! habe bereits zwei andere Plugins wieder deinstalliert, weil sie so gruselig waren…